Neue Reisewarnungen für europäische Regionen

Neue Reisewarnungen für europäische Regionen

Das Auswärtige Amt hat gestern Abend weitere Reisewarnungen für europäische Regionen verhängt. Am stärksten betroffen ist Frankreich. Dort gelten jetzt auch Reisewarnungen für die Gebiete Auvergne-Rhônes-Alpes (Lyon, Saint-Ètienne, Grenoble, Clermont-Ferrand), Occitanie (Toulouse, Montpellier, Nimes, Carcassonne), Nouvelle-Aquitaine (Bordeaux, Limoges, Poitiers) und Weiterlesen

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige