Gebeco lädt zum Japan-Festival in Frankfurt ein

Foto: Gebeco

Vom 17. bis 19. August findet in Frankfurt/Main das erste Japan-Festival statt, organisiert von der Matsuri Event GmbH. Gebeco lädt alle Japan-Interessierten zu der dreitägigen Veranstaltung, um sie über das Land der aufgehenden Sonne zu informieren und ihnen neue Perspektiven zu bieten. Vorgestellt werden die japanische Kultur und die Traditionen, auf einer Bühne treten die Rock Band Kao+S Art, die Shamisen-Spielerinnen Kitamura Sisters, der Taiko-Spieler Ichitaro und eine 30-köpfige Stepdance Gruppe mit Tänzern aus dem Film “Zatoichi – Der blinde Samurai” auf. Schriftsteller Dennis Gastmann veranstaltet am 18. und 19. August eine Lesung aus seinem Buch “Der vorletzte Samurai” und steht anschließend für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme am Festival ist kostenfrei, für die Lesung ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung per E-Mail ist hier oder telefonisch unter 0431/5 44 60 möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar