Was heute noch wichtig ist

Foto: Shutterstock

1 // G Adventures sagt August-Reisen ab: Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie setzt G Adventures alle Reisen mit Abreiseterminen bis einschließlich 31. August aus. Die Anzahlung von 20 Prozent bleibt als Reiseguthaben bestehen und kann für eine zukünftige Reise verwendet werden. Alternativ dazu können die Kunden den vollen Reisepreis bezahlen und erhalten eine 110-prozentige Gutschrift für eine zukünftige Reise.

2 // Fit Reisen Gruppe legt Abteilungen zusammen: Die Fit Reisen Gruppe stellt sich organisatorisch neu auf. Die Bereiche Einkauf und Produktmanagement der Schwesterfirmen Fit Reisen und Kurz-mal-weg.de (KMW) werden künftig in Frankfurt angesiedelt sein. Teile des KMW-Standorts in Leipzig werden dafür in die Main-Metropole verlegt. Das Online Marketing- und IT-Team bleibt in Leipzig.

3 // FTI informiert über Testreise: Am 3. Juli, ab 9.30 Uhr, können Reiseprofis erfahren, welche Erfahrungen FTI bei der Kalabrien-Testreise vom 30. Juni bis 1. Juli gemacht hat. Weil sich viel mehr Expedienten für die Reise angemeldet haben als Plätze verfügbar sind, berichtet FTI per Webinar. Unter dem Titel “Urlaub neu entdecken. Sicheres Reisen in Corona-Zeiten“ fassen die Regionalverkaufsleiterinnen Ellen Schrauder und Petra Stehle ihre Erlebnisse zusammen. Zusätzlich gibt es Berichte aus Malta.

4 // Neue Online-Schulungen für Expedienten: Gebeco setzt die monatliche Webinar-Serie fort. Anfang Juli geht es auf eine virtuelle Reise durch Spanien. An einem zweiten Termin im Juli teilt Gebeco gewonnene Erfahrungen aus der Corona-Rückholaktion mit den Expedienten. Im August folgen zwei Webinare zum Thema Reise- und Katalog-News. Weitere Infos und Anmeldung im TUI-Newsnet und im Gebeco-Extranet.

5 // Emirates erweitert das Flugangebot: Emirates nimmt im Juli sieben neue Passagierziele in den Flugplan auf. Interessant für Umsteige-Passagiere aus Deutschland sind Osaka (ab 7. Juli) und Tokio-Narita (ab 8. Juli). Ebenfalls neue ab Dubai sind Flüge nach Karthum (ab 3. Juli), Amman (ab 5. Juli), Athen (ab 15. Juli), Larnaca (ab 15. Juli) und Rom (ab 15. Juli).

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige