Was heute noch wichtig ist

Foto: Gebeco

1 // Gebeco stoppt Reisen bis Ende März: Wegen der aktuellen Corona-Entwicklung sagt Gebeco alle Abreisen bis 31. März ab. Gästen mit Abreisen bis zum 30. April bietet der Veranstalter die Möglichkeit der kostenlosen Umbuchung an. Alle Kunden werden über die Änderung aktiv informiert.

2 // Croisi Europe setzt Flussreisen aus: Croisi Europe hat entschieden, alle Flusskreuzfahrten bis 15. April auszusetzen. Für den deutschen Markt bietet der Generalagent Anton Götten Reisen Angebote zur Umbuchung von bereits gebuchten Kreuzfahrten auf spätere Termine im Jahresverlauf 2020

3 // Seabourn macht 30 Tage Pause: Seabourn hat den Kreuzfahrtbetrieb ihrer fünf Schiffe am Samstag, 14. März, für 30 Tage eingestellt. Derzeit laufende Kreuzfahrten werden spätestens am 22. März beendet. Die betroffenen Gäste erhalten eine 125-prozentige Gutschrift in Form eines Future Cruise Credit, der für eine beliebige Kreuzfahrt bis 21. Dezember 2021 eingesetzt werden kann. Wer das nicht wahrnehmen möchte, bekommt den Reisepreis zurückerstattet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige