Costa verlängert Kreuzfahrt-Pause

Foto: Costa Crociere

Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Krise hat Costa Crociere beschlossen, die Aussetzung der Kreuzfahrten bis 30. April zu verlängern. Alle betroffenen Gäste werden in den nächsten Tagen informiert. Die aktuell noch laufenden Kreuzfahrten beenden ihre Reiserouten, um den Gästen die Rückkehr nach Hause zu ermöglichen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige

Webinar: Corona