AER Kooperation sendet Hilferuf für die Branche

Foto: Screenshot TRVL Counter

Die AER Kooperation hat ein Video auf Youtube gestellt, in dem die Reisenden gebeten werden, Gutschriften zu akzeptieren und auf Stornierungen zu verzichten. Gleichzeitig fordert die Kooperation Unterstützung von der Bundesregierung. Wirklich eindrucksvoll sind die Aussagen von Veranstaltern wie Kiwi Tours, Troll Touristik, Ikarus Tours, Fit & Vital Reisen und Diamir Erlebnisreisen über die Zahl der aktuell stornierten Reisen und der gefährdeten Arbeitsplätze. Reisebüros, die die Aktion unterstützen und das Video teilen wollen, finden es hier.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige

Webinar: Corona