Zwei Studienreisen nach Marokko

Foto: Adobe Stock

Expedienten können mit der Willy Scharnow-Stiftung Marokko aus unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen. Bei einer Studienreise vom 17. bis 21. März stehen Marrakesch und das Atlas-Gebirge auf dem Programm. Letzteres erkunden die Teilnehmer bei einem „Soft-Trekking“. Vom 25. bis 29. März geht es in die Königsstädte Fes, Meknes und Rabat. Anmeldeschluss für beide Reisen ist der 31. Januar.

Weitere Infos und Anmeldung hier.

 

Schreiben Sie einen Kommentar