Zugriff auf 900.000 Hotels weltweit

Foto: Shutterstock

Durch Kooperationsvereinbarungen mit Bedsonline, Travel-Bond und Expedia Affiliate Network bietet Sabre den Reisebüros die Möglichkeit, auf 900.000 Hotels weltweit zuzugreifen. Der Content der Partner wird in der neuen Technologie-Lösung “Sabre Content Services for Lodging” verfügbar gemacht. Die neue Lösung wird in die Produkte Sabre Red Workspace, Get There und Trip Case eingebunden. “Die Verbindung von aggregierten Angeboten und dem klassischem GDS-Hotel-Content wird die Buchung von Unterkünften einfacher und effizienter machen”, verspricht Sabre-Managerin Traci Mercer. Zudem könnten Reisebüros und Travel-Manager in Unternehmen ihren Kunden eine deutlich größere Auswahl an Hotels unterbreiten. Die Markteinführung von Sabre Content Services soll später in diesem Jahr erfolgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige