Website hilft Passagieren in Streitfällen

Foto: Stockxpertcom

Reisebüros können Kunden, die im Urlaub Ärger mit Flug, Bahn, Bus oder Mietwagen hatten, einen Tipp geben. Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland hat eine Website freigeschaltet, die Reisenden helfen soll, ihre Rechte selbst durchzusetzen. Die Reisenden können dort einen individuellen Beschwerdebrief in vier Sprachen erstellen lassen. In mehreren Schritten werden alle wesentlichen Einzelheiten des Falles abgefragt und so die Rechtslage ermittelt. Das Schreiben gibt es wahlweise auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch.

Zur Website geht es hier

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar