Waldbrände in Schweden unter Kontrolle

Foto: istock

Laut Auswärtigem Amt sind die schweren Waldbrände in den Provinzen Dalarna, Jämtland und Gävleborg in Nord- und Mittelschweden weitgehend gelöscht beziehungsweise unter Kontrolle. Es herrscht jedoch weiterhin erhöhte Waldbrandgefahr im gesamten Land. Betroffen sind jetzt vor allem die südlichen Landesteile. Offenes Feuer und Grillen ist daher untersagt. Wer sich nicht daran hält, muss mit empfindlichen Strafen rechnen. Reisenden wird empfohlen, sich über die lokalen Medien informiert zu halten.

Schreiben Sie einen Kommentar