Von München nonstop nach Usbekistan

Foto: Uzbekistan Airways

Mit Beginn des Sommerflugplans 2020 nimmt Uzbekistan Airways Flüge von München nach Taschkent auf. Sie ergänzen die bereits bestehende Verbindung ab Frankfurt. Die Hauptstadt von Usbekistan wird zweimal pro Woche von München aus angesteuert. Die Verkehrstage sind Mittwoch und Sonntag. Abflug ist um 12.30 Uhr, Ankunft in Tashkent um 21.35 Uhr. Dort gibt es Umsteigemöglichkeiten in die GUS-Staaten sowie nach Süd- und Ostasien. Der Rückflug startet um 7.15 Uhr und kommt um 10.35 Uhr in Bayern an. Uzbekistan Airways setzt auf der Strecke Flugzeuge vom Typ Boeing B-757 und Airbus A-320 Neo ein.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar