Visumfreie Einreise kommt wieder

Foto: Pexels

Sri Lanka will das Visum-Programm wieder einführen, das wegen der Anschläge an Ostern gestoppt worden war. Wie zahlreiche asiatische Medien berichten, sollen Urlauber aus 39 Ländern vom 1. August an ohne Visum einreisen können. Neben Deutschland gehören auch Frankreich, Österreich, Belgien, Holland, Luxemburg, Dänemark und Polen dazu. Die Regelung soll sechs Monate gelten. Ursprünglich wollte Sri Lanka damit den Tourismus in der Nebensaison fördern. Jetzt soll sie dem Land helfen, den Nachfrageeinbruch nach den Attentaten abzumildern. Mit dem gleichen Ziel sollen die Abfertigungsgebühren für Fluggesellschaften deutlich gesenkt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige