Verkaufsstart für umgebaute MSC Magnifica

Foto: MSC Cruises

Rund 130 Millionen Euro investiert MSC in die Modernisierung der MSC Magnifica. Dafür wird das Schiff verlängert und erhält 215 weitere Kabinen. Der Anteil der Balkonkabinen steigt auf 63 Prozent. Zusätzlich wird es ein vergrößertes Sonnendeck, einen neuen Aqua Park, modernisierte Kids Clubs sowie zwei neue Restaurants und einen erweiterten Shopping-Bereich geben. Die Reisen der umgebauten MSC Magnifica im Sommer 2021 können jetzt gebucht werden. Zwischen Mai und Oktober wird sie zu 24 Kreuzfahrten ab/bis Southampton in See stechen. Highlight wird eine Zwölf-Nächte-Kreuzfahrt im Mai, bei der Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote angelaufen werden. Im September und Oktober macht der Cruiseliner auch in Deutschland Halt. Die Sieben-Nächte-Kreuzfahrt zu den europäischen Metropolen können Passagiere alternativ zu Southampton auch ab/bis Hamburg buchen. Weitere Stationen der Reise sind Le Havre (Paris), Rotterdam und Zeebrügge (Brügge).

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar