USA geht auf Kino-Roadshow

Foto: Pexels/André Cook

Bei einer Roadshow im September versorgen 13 Vertreter von Airlines, Destinationen und Veranstaltern die Reisebüros mit Neuigkeiten aus den USA. Die Veranstaltungen finden in Kinos statt. Highlight ist der 45-minütige Film “American Wild” mit Impressionen aus den US-Nationalparks. Die Reisebüros können ihre Kunden zur Filmvorführung einladen. Die Stationen der Roadshow sind Berlin (2.9.), Hamburg (3.9.), Bielefeld (4.9.) und Düsseldorf (5.9.).

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar