United fliegt wieder nach Huston

Foto: United Airlines

Die schrittweise Wiederaufnahme der United-Flüge am Flughafen Frankfurt geht weiter. Jetzt hat die Airline die Verbindung zum Drehkreuz Houston mit drei wöchentlichen Flügen wieder aufgenommen. Die Verkehrstage sind Montag, Donnerstag und Samstag. Der Boeing-Dreamliner startet jeweils um 13:55 Uhr in Frankfurt und erreicht den George Bush Airport um 17:55 Uhr. Mit den Houston-Flügen bietet United derzeit 31 Flüge pro Woche von Frankfurt in die USA. Dazu zählen die täglichen Verbindungen nach Newark, San Francisco, Washington und Chicago.

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige