Travelport und TAP arbeiten zusammen

Foto: TAP Air Portugal

Travelport und TAP Air Portugal haben ein mehrjähriges Content Agreement vereinbart. Es enthält auch die Zusammenarbeit bei der Bereitstellung von Inhalten auf Basis des neuen IATA-Standards New Distribution Capability (NDC). Die Vereinbarung folgt der jüngsten Ankündigung der Airline, zum 1. Januar den TAP Content Channel einzuführen. Er soll den Reisebüros unmittelbar Zugang zu zusätzlichen Inhalten und Angeboten gewähren und darüber hinaus als Basis für die Entwicklung von NDC-Vertriebslösungen dienen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar