Taruk zahlt Reisebüros Kickback

Foto: Stockxpertcom

Reisebüros, die 2019 erfolgreich Taruk-Reisen vermittelt haben, überweist der Veranstalter in diesen Tagen zusätzlich zu ihrer Provision ein Kickback. Je nach Umsatzvolumen beträgt es ein beziehungsweise zwei Prozent. Für alle Reisetermine bis Ende 2021 erfolgt die Provisionszahlung für Neubuchungen bereits zum Zeitpunkt der Anzahlung durch den Kunden. Alle bis Ende Juli gebuchten Reisen können bis 90 Tage vor Reisebeginn kostenlos umgebucht werden. Außerdem hat Taruk für den kommenden Herbst und Winter Sonderreisen nach Botswana, Namibia, Costa Rica und Vietnam konzipiert. Für die Vermittlung bekommen die Reisebüros eine Sonderprovision von 13 Prozent. Zusätzlich unterstützt der Veranstalter die Agenturen mit Werbemitteln wie Schaufensterdekos und Flyer.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige