Schnieder Reisen übernimmt Geschäfte von GB&I Travel

Foto: Schnieder Reisen

Schnieder Reisen hat die Geschäfte des Großbritannien- und Irland-Spezialisten GB&I Travel übernommen. Holger Tamms (Foto), bisheriger Geschäftsführer von GB&I Travel, ist bei Schnieder Reisen jetzt Ansprechpartner für Großbritannien und Irland. Mit der Übernahme wolle man die Kompetenz für die Britischen Inseln weiter ausbauen, heißt es bei dem Hamburger Veranstalter. Im gleichen Zuge soll die Produktpalette für die Region ausgebaut werden. Neben einer Erweiterung des Angebots in den bestehenden Reisesparten wie Gruppenreisen, Autoreisen, Motorradtouren und Aktivreisen sollen bald auch Standortreisen auf den Kanalinseln und Insel-Hopping zum Programm gehören.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige