Riu kauft Hotel auf Sansibar

Foto: TUI

Riu hat ein zweites Hotel in Sansibar gekauft. Es liegt direkt neben dem Riu Palace Zanzibar (Foto) und wird wie dieses unter der Linie „Riu Palace“ vermarktet. Das neue Fünf-Sterne-Haus am Nungwi Beach verfügt über 149 Zimmer und bietet einen 24 Stunden-All-inclusive-Service, kostenloses WLAN sowie ein Restaurant über dem Meer. Neben der Anlage hat Riu weitere fünf Hektar Land für ein geplantes drittes Hotel auf Sansibar erworben und insgesamt 56 Millionen Dollar investiert. Mit dem Neuerwerb will die Hotelkette ihr Engagement für den afrikanischen Kontinent als neuem Touristenziel bekräftigen. Riu betreibt nun sieben Eigentumhotels in Afrika, davon fünf auf den Kapverdischen Inseln und zwei in Tansania. Hinzu kommen fünf Hotels in Marokko.

 

Schreiben Sie einen Kommentar