Öger und Bucher sind wieder buchbar

Foto: Anex Tour

Ab heute sind die ehemaligen Thomas-Cook-Töchter Öger Tours und Bucher Reisen als Marken von Anex Tour wieder in den Reisebüros buchbar. Bei Öger stehen rund 300 Hotels an der Türkischen Riviera für den Sommer 2020 zur Wahl. Im Vergleich zum Vorjahresangebot wurde das Hotelportfolio dort um 30 Prozent aufstockt. Flüge nach Antalya gibt es ab 20 deutschen Airports, von Flughäfen wie Düsseldorf und Frankfurt gibt es mehrere tägliche Flüge. Bucher Reisen ist ebenfalls mit einem ersten Programm am Start, das Angebot soll in den kommenden Wochen deutlich ausgebaut werden. „Für uns war es sehr wichtig, einen schnellen Markteinstieg im laufenden Sommergeschäft zu realisieren,“ sagt Öger Tours-Leiter Dierk Berlinghoff. Die Reisebüros erhalten auf beide Marken zehn Prozent Grundprovision ab der ersten Buchung. In der Spitze können 13 Prozent erreicht werden. Auf Nur-Flug-Buchungen, die im Gesamtumsatz integriert sind, gibt es eine Fixprovision von zehn Prozent. Ausgezahlt werden die Provisionen im Folgemonat der Buchung.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige