Neues Lizenzmodell bei Solamento

Foto: Solamento

Der mobile Vertrieb Solamento führt für 2021 ein neues Lizenzmodell ein. Vom 1. Januar an ist der Lizenzbeitrag unabhängig vom Reiseumsatz auf 19,90 Euro pro Monat festgelegt. Die Basislizenz enthält den Zugang zum Veranstaltersortiment und zum CRS, eine standardisierte Leistung des Service Centers, die Buchhaltung, die monatliche Provisionsabrechnung und eine Microsoft Office 365 Lizenz. Zusatzleistungen und Lizenzen wie Bistro Portal, LM Plus und Versicherungsschutz sind als optionale Leistungen von der Basislizenz ausgenommen. „Jeder Reiseberater kann somit individuell und flexibel selbst Einfluss auf seine Kosten nehmen“, sagt Solamento-Chef Sascha Nitsche.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige