Neue Markenidentität für Aegean

Foto: Aegean Airlines

Mit der Inbetriebnahme von drei neuen Airbus A320neo führt Aegean Airlines auch eine neue Markenidentität ein. Inspiriert worden sei sie vom griechischen Himmel, dem Meer, der historischen Architektur und dem gestalterischen Erbe des Landes, heißt es bei der Airline. Der erste Flug in der neuen Bemalung findet heute auf der Strecke von Athen nach München statt. Bis Juli erhält die Star-Alliance-Airline insgesamt sechs neue Maschinen. Die Flotte wächst damit auf 65 Flugzeuge mit einer jährlichen Kapazität von 19 Millionen Sitzen. Bis 2025 will Aegean mindestens 46 Jets der Typen A320neo und A321neo betreiben, mit einer Option auf zwölf weitere Flugzeuge.

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Anzeige

LIVE-INFO:

Anzeige