NCL geht auf Schlemmer-Roadschow

Foto: Norwegian Cruise Line

Expedienten, die sich über Norwegian Cruise Line informieren und dabei gut essen wollen, können sich jetzt für einen Platz bei der Dining-Roadshow der Reederei im Herbst bewerben. Unter dem Motto “Haute Cuisine statt Fingerfood” serviert NCL vom 6. bis 25. Oktober in ausgewählten Premium-Restaurants unter anderem Infos zum Kreuzfahrt-Angebot und Neuigkeiten aus dem Katalog 2018-2020. Garniert wird das Ganze mit Kostproben aus der internationalen Gourmet-Küche. Die kulinarische Roadshow beginnt in Mainz. Die weiteren Stationen sind Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart, Bonn, Hamburg, Essen, Kiel, Ulm, Hannover und Berlin. Expedienten, die dabei sein wollen, müssen auf der Bewerbungs-Website beschreiben, was Freestyle Dining für sie bedeutet.

Weitere Infos und Bewerbung hier

Schreiben Sie einen Kommentar