Monika Griefahn hält die Keynote bei den Innovationstagen der VIR

Greenpeace-Mitgründerin Monika Griefahn tritt bei der Veranstaltung des Verband Internet Reisevertrieb (VIR) auf. Am 25. und 26. Juni im Berliner Marshall Haus der Messe Berlin soll das Thema Nachhaltigkeit im Fokus stehen. Griefahn war unter anderem als niedersächsische Umweltministerin sowie Direktorin für Umwelt und Gesellschaft bei Aida Cruises tätig. Sie soll die etwa 300 Teilnehmer auf das Thema Nachhaltigkeit einschwören, heißt es vom VIR.

Zu den weiteren Referenten rund um das Thema Nachhaltigkeit gehören Jan Sadowski, Geschäftsführer Klimapatenschaft und Suzann Heinemann, Geschäftsführerin der Greenline Hotels und Gründerin des Green Sign Zertifikats. Zudem spricht Sabine Frenzel, Co-Initiatorin des Sustainability Image Score (SIS) und Deputy General Manager Facit Research, zum Thema „Nachhaltigkeitskommunikation als Wettbewerbsvorteil“.

Hannes Lichtmannegger, Hotelchef eines klimapositiven Hotels in Oberbayern, stellt das Beispiel des Berghotels Rehlegg vor. Dirk Schmücker und Ulf Sonntag von Institut für Tourismus und Bäderforschung NIT schildern die Nachhaltigkeit aus Kundensicht und setzen sich mit der Frage auseinander: „Wer will das überhaupt und wie kommuniziert man am besten mit den Urlaubern?“

Schreiben Sie einen Kommentar