In Spanien droht Flugchaos an Ostern

Foto: Usien Wikimedia

Mehrere Gewerkschaften haben die Mitarbeiter der Bodenabfertigung an den spanischen Flughäfen in den Osterferien zum Ausstand aufgerufen. Die Streiks sind für Ostersonntag, den 21. April, und Mittwoch, den 24. April, angekündigt. Sollten die Aktionen wie geplant stattfinden, ist mit erheblichen Einschränkungen – auch am Flughafen Mallorca – zu rechnen. Unabhängig davon wurden für die nächsten Tage weitere Streiks angekündigt. Das Sicherheitspersonal am Flughafen Madrid-Barajas soll morgen die Arbeit niederlegen. Die Piloten von Air Nostrum wollen am 15., 17., 22., 23. und 24. April streiken. Bei der Bahngesellschaft Renfe ist für den 23. April ein ganztägiger Ausstand geplant. Die spanische Regierung hat angekündigt, die Streiks verhindern und damit ein Verkehrschaos an Ostern abwenden zu wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar