Gebeco streicht Plastikflaschen auf Peru-Reisen

Foto: Pexels/Mali Maeder

Futouris-Mitglied Gebeco will sich mit einer neuen Initiative für den Naturschutz in Peru engagieren. Ab sofort ersetzt der Veranstalter für alle  Gäste auf ausgewählten Peru-Reisen Plastikwasserflaschen durch wiederbefüllbare  Metallflaschen. „Es ist enorm, wie viel Plastik wir gemeinsam mit unseren Reisenden auf diese Weise allein dieses Jahr einsparen werden,” sagt Geschäftsführer Michael  Knapp. Man werden beobachten, wie gut die Umsetzung  läuft und wie die Kunden damit zurecht kommen. Danach werde entschieden,  ob das Prinzip auch auf andere Reisen ausgeweitet wird. Die Maßnahme greift  aktuell bei sechs Peru-Reisen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar