Flugzeugbesichtigung mit FTI

Foto: Holiday Europe

Expedienten, die das Bordprodukt von Holiday Europe in Augenschein nehmen möchten, können sich bei FTI zur Flugzeugbesichtigung anmelden. Ab 17. März öffnet der Airbus A321 Neo an ausgewählten Terminen an den Flughäfen Nürnberg, Berlin-Schönefeld und Leipzig seine Türen. Nach eingehender Inspektion informiert FTI über den Einsatz des Ferienfliegers. Die Anmeldung erfolgt beim Regionalverkaufsleiter unter Angabe der FTI-Agenturnummer und der Passdaten.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar