EU aktualisiert die Schwarze Liste

Foto: Pexels

Die EU-Kommission hat die Schwarze Liste der Airlines mit Einflugverbot in Europa aktualisiert. Reiseunternehmen, die ihrer Informationspflicht nachkommen wollen, können die neueste Version der Liste jetzt im Internet kostenlos herunterladen. Die angolanischen Fluggesellschaften TAAG Angola Airlines und Helo Malongo wurden von der Liste gestrichen. Dagegen wurden alle Airlines der Republik Moldau mit Ausnahme von Air Moldova, Fly One und Aerotranscargo in die Liste aufgenommen. Die Luftfahrtbehörden der Dominikanischen Republik und von Belarus wurden unter genauere Beobachtung gestellt, da es Hinweise auf eine Verschlechterung der Sicherheitsaufsicht gibt.

Schreiben Sie einen Kommentar