Dertour mit neuem Pauschalreisen-Produkt

Foto: DER Touristik

Die DER Touristik bringt ein neues Pauschalreisenangebot für Dertour auf den Markt. Unter dem Namen „Dertour Plus“ werden hochwertige Badepauschalen vermarktet. Alle Hotels haben mindestens vier Sterne und eine Holidaycheck-Weiterempfehlungsrate von mindestens 80 Prozent. Insgesamt sind rund tausend Hotels als Komplettpaket inklusive Rail&Fly-Ticktes, Gästebetreuung, Flug und Transfers buchbar. Dazu gehören rund 250 Hotels aus dem ehemaligen Thomas Cook-Sortiment. Zu den Zielgebieten zählen die Balearen, die Kanaren, Griechenland, die Türkei, Tunesien und Ägypten. Flugpartner sind klassische Ferienflieger wie Condor, Corendon und Tuifly. Die neuen Angebote sind ab heute buchbar. Am 28. Februar erscheint ein eigener Katalog, in dem rund 300 Hotels vorgestellt werden. 700 weitere werden am Ende des Kataloges  aufgelistet. „Dertour Plus ist die ideale Ergänzung des bereits sehr breiten und tiefen Produktportfolios von Dertour”, erklärt Sven Schikarsky, Senior Vice President Sun & Beach. „Damit schließen wir die bisherige Lücke im Bereich der Badepauschalen im Nah- und Mittelstreckenbereich.”

Eine Antwort auf Dertour mit neuem Pauschalreisen-Produkt

  • Sorry, aber ich verstehe nicht warum sich DERTOUR nicht klar positioniert und als Bausteiner präsentiert. Die angebliche Lücke im Bereich Badepauschalen im Nah- und Mittelstreckenbereich sollten besser von ITS oder Jahn Reisen geschlossen werden.
    Meiner Meinung nach verzettelt sich die REWE gerade, so wie es TOC damals gemacht hatte.

Schreiben Sie einen Kommentar