DER Touristik schließt Condor-Beteiligung nicht aus

Foto: DER Touristik

Die DER Touristik könnte sich vorstellen, bei Condor einzusteigen. „Eine anteilige Beteiligung würde ich nicht grundsätzlich ausschließen“, sagt Ingo Burmester, CEO Central Europe, der Deutschen Presseagentur. Eine komplette Übernahme der Airline kommt für ihn jedoch nicht in Frage. Die Priorität liege in einer eigenständigen, dauerhaft erfolgreichen Airline. Condor plant mit einem Überbrückungskredit von 380 Millionen Euro den Flugbetrieb über die schwierige Wintersaison aufrechtzuerhalten. Parallel dazu wird nach möglichen Investoren gesucht.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar