DER Touristik legt 3,4 Prozent zu

Foto: Pexels

Die DER Touristik hat ihren Umsatz im vergangenen Jahr um 3,4 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro gesteigert. „Getragen wurde diese Entwicklung von der Internationalisierung der DER Touristik“, heißt es im Bericht der Rewe-Group. Exim Tours in Osteuropa, zum Beispiel, hat ein Umsatzplus von 30,7 Prozent erzielt. Mit einem Umsatzplus von rund 20 Prozent hätten sich auch die Destination Management Companies als besonders erfolgreich erwiesen. Die Reisebüros der DER Touristik haben den fakturierten Umsatz im Geschäftsjahr 2018 um sechs Prozent gesteigert.

 

Schreiben Sie einen Kommentar