DER Touristik bringt Gäste nach Bali

Foto: Freeimages/Timo Balk

Nach dem schweren Erdbeben auf Lombok bietet die DER Touristik allen Pauschalreisegästen vor Ort einen Umzug nach Bali an. Die Gäste auf den Gili-Inseln werden nach Bali evakuiert. Etwaige Mehrkosten für Transferleistungen nach Bali und für Hotelleistungen werden vom Veranstalter übernommen. Lombok- und Gili-Gäste mit Abreisetermin bis 1. September können kostenlos umbuchen oder stornieren. Man beobachtete die Lage vor Ort äußerst aufmerksam und stehe in ständigem Kontakt mit allen relevanten Behörden, heißt es in Frankfurt. Sollte sich die Situation verändern, werde man umgehend reagieren und informiert die Gäste entsprechend informieren. Die DER Touristik hat aktuell eine dreistellige Gästezahl auf Lombok und eine zweistellige Gästezahl auf den Gili-Inseln.

Schreiben Sie einen Kommentar