Canada Dream Tours öffnet sich für Reisebüros

Foto: Wladyslaw

Canada Dream Tours steigt in den Reisebürovertrieb ein. Die Partner im stationären Vertrieb erhalten ab der ersten Buchung eine Provision in Höhe von zehn Prozent. Der Kanada-Spezialist hat einen seiner zwei neuen Kataloge auf den Markt gebracht, Reisebüros können ihn anfordern. In ihm werden geführte Kleingruppenreisen angeboten, neu sind für 2019 zwei Touren. Eine führt von Toronto nach Montreal und hat eine Dauer von 17 Tagen. Zur Route gehören der Mauricie Park, der Nationalpark 1.000 Islands und der St. Lorenz Strom. Zur zweiten Reise gehören eine siebentägige Kreuzfahrt mit der Norwegian Gem sowie ein Vorprogramm in Boston sowie abschließend zwei Nächte in Quebec City. Die Touren sind auf maximal acht Personen ausgelegt und werden von deutschsprachigen Reiseführern in Mini-Vans durchgeführt. Zum neuen Hauptkatalog, der Ende August erscheint und in dem Routenvorschläge präsentiert werden, zählen drei neue Routen.

Weitere Infos hier.

Schreiben Sie einen Kommentar