BTW sucht das innovativste Start-up

Grafik: BTW

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) hat die Bewerbungsfrist für den “Innovationspreis der Deutschen Tourismuswirtschaft – Der Goldene Koffer” gestartet. Für touristische Start-ups besteht nun die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee und ihr Konzept bis zum 31. August beim Verband vorzulegen. Er fragt nach kreativen Geschäftsmodellen, “die einen Mehrwert für möglichst weite Teile der touristischen Wertschöpfungskette bieten”. Die Segmente der Touristik, in denen die Bewerber tätig sind, ist nicht begrenzt. Voraussetzungen sind, dass die Unternehmen nicht länger als drei Jahre am Markt sind, ihre Produkte bereits verkauft werden und der Unternehmenssitz sich im Inland befindet. Die Jury besteht aus fünf Personen, der Gewinner kann das Produkt auf dem Tourismusgipfel des BTW am 5. November in Berlin präsentieren.

Die Bewerbung ist unter innovationspreis@btw.de möglich, weitere Infos gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar