Behinderungen wegen Gedenkveranstaltung

Foto: Shutterstock

Städte- und Geschäftsreisende in Barcelona müssen am kommenden Freitag mit Behinderungen rechnen. Grund ist eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der Terroranschläge in Barcelona und Cambrils vom 17. August 2017. Die Veranstaltung soll am späten Vormittag stattfinden. Dabei kann es zu teilweisen Zugangsbeschränkungen in der Innenstadt und eventuell auch zu Demonstrationen und Protestaktionen kommen. Das Auswärtige Amt rät Reisenden, sich über die lokalen Medien informiert zu halten, Demonstrationen zu meiden und den Anweisungen von Sicherheitskräften Folge zu leisten.

Schreiben Sie einen Kommentar