Ab sofort zwölf Prozent Provision

Foto: FTI Cruises

Wie bereits im Sommer angekündigt, verprovisioniert FTI Cruises jetzt auch die Kreuzfahrtpakete mit anderen Reedereien mit zwölf Prozent. Bisher war das Produkten rund um das eigene Schiff, Berlin, vorbehalten. Zu finden sind die Reisen im Traffics-Cosmo und über Cruise Compass wie gehabt unter dem Veranstalterkürzel „FTC“. Im Bistro Portal sind die Arrangements ab sofort auch unter dem  Veranstalterkürzel „FTI“ hinterlegt. Neu im Angebot sind Kreuzfahrten mit Plantours und Celestyal Cruises. Letztere werden im Paket zusammen mit FTI-eigenen Hotels angeboten.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar